Schriftgröße ändern:  normal | groß | größer
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Kultur

Dorfkirche

Das Hauptaugenmerk des Vereins liegt zur Zeit auf der Riewender Dorfkirche, die zentral in der Mitte des Dorfes am Dorfplatz gelegen ist. Die Kirche ist ein kleiner, unscheinbarer Putzbau in Saalform. Sie soll 1804 erbaut worden sein, über der Westtür befindet sich die Jahreszahl 1804. Altar mit Kanzel, schlicht barock, ein ehemaliger einfacher Altaraufsatz von 1718 hängt an der Südwand. Die Kirche weist einige bauliche Schäden auf und kann deshalb nur noch eingeschränkt genutzt werden.

Kultur

 

Der Heimatverein wird als Förderverein die Riewender Dorfkirche, im Rahmen eines Nutzungsvertrags mit der Kirchengemeinde Päwesin, sanieren. Die Dorfkirche gehört zum Pfarrsprengel Päwesin. Alle anderen, dem Pfarrsprengel zugehörenden Dorfkirchen sind bereits saniert oder die Sanierung ist geplant, bzw. in Angriff genommen.